IM DIENST IN EUROPA

Im Auftrag Seiner Majestät.

Wir arbeiten mit Menschen, Projekten und Organisationen zusammen,

um ihren Nöten zu begegnen, mit dem Ziel,

Gottes Liebe in der Welt sichtbar zu machen.

WER WIR SIND

Wir sind Ariel und Anna Esponda. Nachdem wir uns bei den Vorbereitungen für den Missionskongress CIMA Intl. 2020 in Santiago, Chile kennengelernt haben, sind wir seit März 2021 verheiratet.
Derzeit sind wir in Europa, wo Ariel Deutsch lernt und die Kultur kennenlernt. Von September 2021 bis März 2022 besuchten wir die Bibelschule Schloss Klaus (Fackelträger in Österreich), wo Anna am theologischen Teil teilnahm und Ariel als Teil des Staffs praktisch mithalf.
Aktuell arbeiten wir bei der Organisation „Hilfe die ankommt“, einem sozial-diakonischen Werk, das in Österreich und weltweit wirkt.

 

„Ich wurde in Argentinien als Jüngster von 3 Geschwistern geboren. Als ich 17 Jahre alt war, kam ich dank eines Freundes zu einer wunderbaren Gruppe junger Leute, durch die ich Gott kennenlernen durfte. Neben der Arbeit, dem Studium und dem Dienst in der Gemeinde habe ich MOVIDA kennengelernt und fing an, ehrenamtlich im Bereich Multimedia bei CIMA mitzuarbeiten. Nachdem ich meinen Abschluss als Mechatroniker gemacht und viele Jahre als Webdesigner/Programmierer gearbeitet habe, hatte ich 2019 die Möglichkeit, nach Chile zu reisen (wo ich Anna kennengelernt habe), um 3 Wochen lang bei der Aktualisierung der MOVIDA-Website zu helfen. Aus diesen 3 Wochen wurde fast ein Jahr in Chile, um am Ende zu bestätigen, was Gott für mein Leben wollte: Vollzeitlich in Seiner Mission zu dienen. Jetzt bin ich in Europa, mit neuen Herausforderungen, aber mit der besten Wegbegleiterin.“

– Ariel

„Ich bin in Österreich geboren und als Älteste von 3 Schwestern aufgewachsen. Nach meiner Matura flog ich zum ersten Mal nach Südamerika, um dort einen Kurzzeiteinsatz mit MOVIDA zu machen. Schon damals faszinierte mich dieser Kontinent, die Menschen dort und auch die Arbeit von MOVIDA. Nach meinem Eventmanagement-Studium, einem Praktikum bei MOVIDA Deutschland und eineinhalbjähriger Berufserfahrung in einer Eventagentur, bin ich seit Oktober 2016 im vollzeitlichen Dienst bei MOVIDA. Zuerst ein Jahr in der Schweiz, danach zweieinhalb Jahre in Chile (wo ich auch Ariel kennenlernte) und seitdem in Europa und Argentinien.“

– anna

WAS IST HILFE DIE ANKOMMT?

„Hilfe die ankommt“ ist ein freikirchliches Werk, das Menschen in Not egal welchen Alters, welcher Herkunft und sozialer oder religiöser Zugehörigkeit in Österreich und im weltweiten Ausland hilft. Wir unterstützen Projekte in folgenden Bereichen: Flüchtlingshilfe, Integrationshilfe, Entwicklungshilfe, Hilfe für obdachlose Menschen, finanzielle Unterstützung für materiell arme Menschen, Beratung und Seelsorge für psychisch erkrankte Menschen und Selbsthilfegruppen. Das Ziel dahinter ist Gottes Liebe praktisch sichtbar zu machen.

Wenn du noch mehr über die Arbeit von Hilfe die ankommt und die verschiedenen Projekte erfahren möchtest, dann schau doch auf unsere Homepage: www.hilfedieankommt.at

GEMEINSAM.
HOFFNUNG.
SCHENKEN.

UNSERE AUFGABEN

Als Teil des Teams unterstützen wir von Österreich aus Projekte im In- und Ausland.
Ariel ist im Bereich der IT-Unterstützung, des Webdesigns und der Optimierung von Projekten durch Technologie tätig. Anna ist in der Administration tätig und für die Organisation verschiedener Schulungen, Veranstaltungen zuständig und unterstützt die Kurzzeiteinsätze.

Gemeinsam möchten wir unsere von Gott gegebenen Gaben und Talente einsetzen und dadurch mitzuhelfen, dass die Mitarbeiter in Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa ihren Dienst vor Ort noch besser machen können und noch mehr Menschen mit Gottes Liebe erreicht werden.

Helft, wo ihr könnt, und verschließt eure Augen nicht vor den Nöten eurer Mitmenschen!

Jesaja 58,7

Weigere dich nicht, dem Bedürftigen Gutes zu tun, wenn deine Hand es vermag.

Sprüche 3,27

SEI TEIL!

Geben

Wie die gesamte Arbeit von „Hilfe die ankommt“ so wird auch unser Dienst ausschließlich durch Spenden finanziert. Dies geschieht sowohl durch monatliche, als auch einmalige Spenden.

Da wir nun zu zweit sind, fehlen uns monatlich noch etwa 1.300 Euro pro Monat, um unsere Kosten (Lebenskosten, Versicherungen, etc.) decken zu können.

Konkret suchen wir 26 Personen, die uns mir 50 Euro pro Monat unterstützen möchten.

Bist du eine von diesen Personen?
Wenn ja, dann klick unten auf den Spenden-Button, um gleich direkt zu spenden, oder fülle bitte das kurze Formular aus. Das hilft uns, besser planen zu können.

Ich möchte euch finanziell unterstützen

 

Ich möchte euch finanziell unterstützen

Beten

Das Gebet ist ein wichtiger Bestandteil unseres Dienstes. Wir sind davon überzeugt, dass Gott lebendig ist, uns hört und auch antwortet. Gebet ist sehr wirksam und genau deshalb brauchen wir Menschen, die mit uns und für uns beten.

Persönlicher Kontakt

Wir lieben es mit euch in Kontakt zu sein und freuen uns immer, wenn wir eine Nachricht, Brief, Paket, etc. von euch bekommen.

Außerdem würden wir euch sehr gerne zuhause, in eurem Hauskreis, oder in eurer Gemeinde besuchen, um auszutauschen, von unserer Arbeit zu berichten und einfach Zeit miteinander zu verbringen. Wenn du das auch möchtest, dann kontaktiere uns bitte, oder fülle das untenstehende Formular aus.

Ich möchte euch gerne einladen

BOTSCHAFT FAMILIE ESPONDA

4 RUNDBRIEFE PRO JAHR

Alle 3 Monate verschicken wir unseren Rundbrief mit aktuellen Informationen, Berichten, Fotos und Gebetsanliegen von unserem Dienst.
Zusätzlich verschicken wir auch noch regelmäßig kurze Updates per WhatsApp.

Wenn du den Rundbrief und/oder die WhatsApp Nachrichten von uns gerne bekommen möchtest, fülle bitte das untenstehende Formular aus.

BOTSCHAFT FAMILIE ESPONDA

 

Ich möchte gerne regelmäßige Nachrichten von euch bekommen:

FOTOGALERIE

HOCHZEIT IN ARGENTINIEN

HOCHZEIT IN ÖSTERREICH

WALZENHAUSEN

KONTAKT

Ariel & Anna Esponda

Steinbruchweg 29
4643 Pettenbach
ÖSTERREICH

E-MAIL

[email protected]

WhatsApp

Ariel: +43 660 2256234
Anna: +43 664 5138800

Bankverbindung

Wenn du gerne mithelfen und finanziell unterstützen möchtest, kannst du dies gerne auf eines der folgenden Konten machen:

(Spenden sind im jeweiligen Land steuerlich absetzbar)

Österreich
Hilfe die ankommt
IBAN: AT66 1200 0516 0720 0373
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Fam. Esponda

 

 

Deutschland
DMG interpersonal e.V.
IBAN: DE02 6729 2200 0000 2692 04
BIC: GENODE61WIE
Verwendungszweck: Hilfe die ankommt, Fam. Esponda

Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung!